Geringes Selbstbewusstsein kann viele Ursachen haben und sehr viele Menschen leiden darunter.

Wichtig ist jedoch, wie man damit umgeht und das die Bereitschaft vorhanden ist, etwas an sich selbst zu verändern.

Jeder Mensch hat seine eigenen Persönlichkeitsmerkmale, mit denen er geboren wird. Diese entwickeln sich im Laufe des Lebens weiter. Bei dem einen mehr, bei dem anderen weniger.

Bist du ein Mensch mit wenig Selbstbewusstsein, besteht dennoch die Möglichkeit, auf eine selbstbewusste Ausstrahlung hinzuarbeiten. 

Damit dir das gelingt, möchte ich dir zunächst erklären, woher dein mangelndes Selbstbewusstsein kommen könnte. Anschließend zeige ich dir, wie Erfolg und Selbstbewusstsein zusammenhängen und wieso es so wichtig ist, neue Dinge auszuprobieren, das heißt, deine Komfortzone zu verlassen und zu erweitern. 

Nachdem ich dir erklärt haben, wie du es schaffst ein starkes Selbstbewusstsein auszustrahlen, möchten ich die Themen Versagensängste und Selbstzweifel ansprechen und dir ein paar Tipps zeigen, wie du diese loswerden kannst.

Menschen mit mangelndem Selbstbewusstsein stehen sich häufig selbst im Wege. Deshalb möchte ich dir erklären, wie du leichter deine Ziele erreichen kannst und wie du ein positiveres Denken entwickeln wirst.

Mit der richtigen Lebenseinstellung wirst du auch an deiner mentalen Stärke arbeiten können, was dich um einiges selbstbewusster machen wird.

Zusätzlich möchte ich dir noch ein paar Tipps gegen die Redeangst mit auf den Weg geben, denn auch diese stellt häufig ein Problem dar.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!

Selbstvertrauen 

Newsletter!

Über den Newsletter erhältst du leicht umsetzbare Tipps, mit denen du dein Selbstvertrauen einfach steigern kannst und Entlastung in deinen (Arbeits-)Alltag bringst, sowie Hinweise und Angebote zu den Mein-Selbstvertrauen-Produkten (Onlinekurse & E-Books).

Natürlich kannst du den Newsletter jederzeit mit einem Klick abbestellen. Hierzu gibt es in jedem Newsletter einen Abmeldelink. Ein Klick auf den Abmeldelink und du wirst automatisch aus dem Verteiler gelöscht.

Blog:

Wie kommt es zu einem mangelnden Selbstbewusstsein?

Wie kommt es zu einem mangelnden Selbstbewusstsein?

 

Wie kommt es zu einem mangelnden Selbstbewusstsein?

 

Vielleicht hast du den Eindruck, dass manche Menschen direkt mit einem starken Selbstbewusstsein geboren wurden und andere nicht.

Glaube mir, das ist nicht wirklich der Fall.

Als Kleinkind hat man noch keine Angst Fehler zu machen. Wenn ein Kind laufen lernt, blamiert es sich auch nicht, wenn es immer wieder hinfällt. Als Kind stehst du immer wieder auf und probierst es erneut.

Das Selbstbewusstsein entwickelt sich dann mit der Zeit und bei manchen ist es eben stärker als bei anderen. Bevor du daran arbeitest, solltest du zunächst einmal die Ursachen finden.

 

Ursachen

 

Bevor du damit anfängst dein Selbstbewusstsein zu stärken solltest du erkennen, woher dieses geschädigte Selbstbewusstsein überhaupt kommt.

Vielleicht hast du bereits negative Erfahrungen gemacht und vergleichst dich zu sehr mit anderen.

Besonders in sozialen Medien kann es vorkommen, dass du den Eindruck hast andere seien besser als du. Das liegt daran, dass jeder sich von seiner besten Seite zeigen möchte und du die negativen Aspekte der Person gar nicht erkennen kannst.

Schließlich hat jeder Mensch Probleme und ist nicht zu 100% zufrieden mit sich selbst.

Doch wenn du ständig darüber nachdenkst, hat das auch große Auswirkungen auf dein Selbstvertrauen. Und wenn du dauerhaft an dir selbst zweifelst, ist das leider auch für andere Menschen sichtbar.

 


 

Wo du die Ursachen finden kannst

 

Wenn du die Ursachen für dein geschädigtes Selbstbewusstsein finden möchtest, solltest du dir vielleicht mal folgende Fragen stellen:

  • Woher kommt eigentlich deine Unsicherheit?
  • Hast du vielleicht Angst davor, Fehler zu machen?
  • Oder traust du dich nicht deine Meinung zu äußern, aus Angst vor Reaktionen der anderen?

Vielleicht fürchtest du dich auch vor der Kritik deiner Mitmenschen.

Nimm dir mal in Ruhe Zeit, um diese Fragen für dich beantworten zu können und die Ursache für dein mangelndes Selbstbewusstsein zu finden.

Überlege aber auch, welche Dinge du an deiner Persönlichkeit magst.

Du musst versuchen eine positive Einstellung zu dir selbst zu entwickeln, anstatt immer nur an deine Schwächen zu denken. Schließlich kann keiner perfekt sein, daher musst du deine Macken einfach akzeptieren können.


Weitere Blogbeiträge:

Buchempfehlung:

Buch von Elice Falk: Barfuß ist das Leben leichter

Dass nicht jedes „Es war einmal ...“ mit „Und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende.“ enden muss, beschreibt Elice Falk in ihrem neuesten Roman „Barfuß ist das Leben schöner“. Das biografische Werk schildert die Geschichte einer Frau, deren vermeintliches Märchen in einem schmerzhaften Albtraum endet.

„Barfuß ist das Leben schöner“ erzählt von einer Liebe und ihrem Untergang; aber auch von der Chance, endlich zu sich selbst zu finden. Denn erst, wenn man erkennt, dass das Leben kein Märchen ist, findet man zum wahrhaftigen Glück.